Straßenbaustellen

Hier finden Sie aktuelle Straßenbaustellen in und um Unterföhring, die größere und länger andauernde Verkehrsbeeinträchtigungen zur Folge haben:

 
Baumaßnahmen Grundschule - Halteverbot an der Münchner Straße 72-74

Während der Baumaßnahmen an der Grundschule an der Bahnhofstraße ist es den Schulkindern nicht gestattet, das Schulgelände über die Bahnhof- oder Schulstraße zu betreten. Der Zutritt ist nur von der Münchner Straße aus möglich.

Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen, können in der neuen Bringzone an der Münchner Straße 72-74 kurz anhalten und ihre Kinder zügig ein- bzw. aussteigen lassen.

Bis zum Ende der Baumaßnahmen gilt hier während der Schulzeit ein Parkverbot. Außerhalb der regulären Schulzeiten sowie am Wochenende kann der Parkbereich selbstverständlich genutzt werden.


aktualisiert am 08.04.2022

Baustellen der GEOVOL

Wegen der Verlegung von Fernwärmeleitungen kommt es im Gemeindegebiet zu folgenden Verkehrsbeeinträchtigungen:

  • Die Apian- und Gaußstraße sind ab sofort bis Sonntag, 30. Juli halbseitig gesperrt, es gilt Halteverbot.
  • Die Blumenstraße 9 ist von Mittwoch, 22. März bis Freitag, 7. April halbseitig gesperrt, es gilt Halteverbot.
  • Der Herderweg 2 ist ab sofort bis Freitag, 7. April halbseitig gesperrt, es gilt Halteverbote

Die ausführenden Firmen sind bemüht, die eventuellen Störungen durch die Baustelle so gering wie möglich zu halten. Für trotzdem auftretende, unvermeidbare Beeinträchtigungen und Einschränkungen bitten wir um Ihr Verständnis.

Peter Lohr (Geschäftsführer der Geovol)

 

aktualisiert am 20.03.2023

Ausbau Föhringer Ring - Neue Fahrspur für den Baustellenverkehr

Ab Montag, 6. März wird auf dem Föhringer Ring ein zusätzlicher Fahrstreifen für den Baustellenverkehr eingerichtet. Durch die überbreite Bauweise der Straße können weiterhin beide Fahrtrichtungen aufrechterhalten werden. Der zusätzliche Fahrstreifen verläuft im südlichen Bereich des Föhringer Rings vom Zubringer der A9 bis zu den Rampen der Kreuzung mit der Münchner Straße. Während der Einrichtung kann es zu kurzzeitigen Behinderungen des Straßenverkehrs kommen. Anschließend ist der Föhringer Ring wieder ohne Einschränkungen in beide Fahrtrichtungen befahrbar.

Ab Mitte März erfolgt die Herstellung der Baustraßen für die Herzog-Heinrich-Brücke Süd. Die Baustelle wird später über die neu eingerichtete Fahrspur auf dem Föhringer Ring sowie eine südliche des Sport Scheck-Geländes verlaufende temporäre Baustraße auf die Isarinsel zwischen Isar und Isarkanal erschlossen. Die Herstellung der Brückenpfeiler auf der Insel zwischen Isar und Isarkanal sowie im östlichen Widerlagerbereich kann nur von unten erfolgen, wofür die Zuwegung über eine Baustraße benötigt wird.

 

Bis Ende April kommt es auf der Münchner Straße im Bereich des Föhringer Rings zu erheblichen Einschränken im Straßenverkehr. Beide Fahrspuren Richtung Norden werden auf eine verringert. Bitte beachten Sie, die Beschilderung der neuen Verkehrsführung!

 

Alle Hintergrundinformationen sowie aktuelle Neuigkeiten zum Ausbau des Föhringer Rings und zu den einzelnen Bauphasen finden Sie auf dem Informationsportal "Ausbau Föhringer Ring" des Staatlichen Bauamts Freising:

www.ausbau-foehringer-ring.de

 

aktualisiert am 22.03.2023

Baustelle