Die gemeindlichen Liegenschaften

Sämtliche Gebäude, die der Gemeinde Unterföhring gehören, werden von unserem Sachgebiet Liegenschaften betreut. Hier kümmern sich die Kolleginnen und Kollegen um die Erhaltung, Vermietung, Verpachtung, Bewirtschaftung und die Sanierung unserer Liegenschaften. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Wohnungsangebot der Gemeinde: 4-Zimmer-Wohnung - ca. 109,49 m²

4-Zimmer-Wohnung
Wohnanlage am St.-Valentin-Weg 5 (2. OG rechts), WIE-Nr. 85.4.1738

In der Wohnanlage am St.-Valentin-Weg 5 kann voraussichtlich ab dem 01.09.2022 eine 4-Zimmer-Wohnung (ca. 109,49  m²) bestehend aus vier Zimmern, Küche, Bad mit WC, sep. WC, TG-Stellplatz und einer Loggia vermietet werden. Der monatliche Mietpreis setzt sich wie folgt zusammen: Grundmiete 876 Euro, zzgl. 154,00 Euro Vorauszahlung für Betriebskosten, zzgl. 148,00 Euro Vorauszahlung für Heizkosten und zzgl. 40,00 € Vorauszahlung für den TG-Stellplatz. Das ergibt eine monatliche Gesamtmiete in Höhe von 1.218,00 Euro.

Bei Abschluss des Mietvertrages ist eine Kaution in Höhe von 2.628,00 Euro zu zahlen.

Interessenten werden gebeten, bis spätestens Mittwoch, 8. Juni 2022 eine schriftliche Bewerbung einzureichen.

 

St.-Valentin-Weg 5 (2. OG rechts) - Antragsformular WIE-Nr. 85.4.1738

St.-Valentin-Weg 5 (2. OG rechts) - Grundriss WIE-Nr. 85.4.1738

Antrag Wohnung - Einkommenserklärung

Die Antragsformulare erhalten Sie auch an der Bürgerinfo im Rathaus.

 

Bei Fragen zur Antragstellung wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an die Kolleg:innen des Sachgebiets Liegenschaften: Telefon 089 950 81-325, -329, sg-liegenschaften@unterfoehring.de

An dieser Stelle dürfen wir darauf hinweisen, dass Wohnungsbewerber, die nicht ihren ersten Wohnsitz in Unterföhring haben oder eine Immobilie besitzen, kaum eine Aussicht haben, bei der Wohnungsvergabe berücksichtigt zu werden. Über die Zuweisung einer Wohnung entscheidet nach Ablauf der Frist der Wohnungs- und Sozialausschuss in einer nichtöffentlichen Sitzung.

Wohnungsangebot der Gemeinde: 2-Zimmer-Wohnung - ca. 59,32 m²

2-Zimmer-Wohnung
Wohnanlage am St.-Emmeram-Weg 3 (2. OG), WIE-Nr.: 425.3.26

In der Wohnanlage am St.-Emmeram-Weg 3 kann voraussichtlich ab dem 01.09.2022 eine 2-Zimmer-Wohnung (ca. 59,32 m²) bestehend aus zwei Zimmern, Küche, Bad mit WC und Waschmaschinen-Stellplatz, Flur und Balkon vermietet werden. Der monatliche Mietpreis setzt sich wie folgt zusammen: Grundmiete 534,00 Euro, zzgl. 160,00 Euro Vorauszahlung für Betriebskosten und zzgl. 102,00 Euro Vorauszahlung für Heizkosten ergibt eine monatliche Gesamtmiete in Höhe von 796,00 Euro.

Bei Abschluss des Mietvertrages ist eine Kaution in Höhe von 1.602,00 Euro zu zahlen.

Interessenten werden gebeten, bis spätestens Mittwoch, 8. Juni 2022 eine schriftliche Bewerbung einzureichen.

 

St.-Emmeram-Weg 3 (2. OG) - Antragsformular WIE-Nr. 425.3.26

St.-Emmeram-Weg 3 (2. OG) - Grundriss WIE-Nr. 425.3.26

Antrag Wohnung - Einkommenserklärung

Die Antragsformulare erhalten Sie auch an der Bürgerinfo im Rathaus.

 

Bei Fragen zur Antragstellung wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an die Kolleg:innen des Sachgebiets Liegenschaften: Telefon 089 950 81-325, -329, sg-liegenschaften@unterfoehring.de

 

Für die Bewerbung und Berücksichtigung sind folgende Eckpunkte Voraussetzung:

  • mindestens 5 Jahre Hauptwohnsitz in Unterföhring
  • Regelalter 60 Jahre (bzw. Nachweis über Grad der Behinderung)
  • körperliche Bedürftigkeit (bei Ehepaaren/Lebens-Partnern auch einer Person)
  • bei einer Familienzusammenführung, bestehender Hauptwohnsitz der Familie mindestens 5 Jahre in Unterföhring.

 

An dieser Stelle dürfen wir darauf hinweisen, dass Wohnungsbewerber, die nicht ihren ersten Wohnsitz in Unterföhring haben oder eine Immobilie besitzen, kaum eine Aussicht haben, bei der Wohnungsvergabe berücksichtigt zu werden. Über die Zuweisung einer Wohnung entscheidet nach Ablauf der Frist der Wohnungs- und Sozialausschuss in einer nichtöffentlichen Sitzung.

Wohnungsangebot der Gemeinde: 2-Zimmer-Wohnung - ca. 59,32 m²

2-Zimmer-Wohnung
Wohnanlage am St.-Emmeram-Weg 3 (EG), WIE-Nr.: 425.3.20

In der Wohnanlage am St.-Emmeram-Weg 3 kann voraussichtlich ab dem 01.08.2022 eine 2-Zimmer-Wohnung (ca. 59,32 m²) bestehend aus zwei Zimmern, Küche, Bad mit WC und Waschmaschinen-Stellplatz, Flur und Terrasse vermietet werden. Der monatliche Mietpreis setzt sich wie folgt zusammen: Grundmiete 534,00 Euro, zzgl. 150,00 Euro Vorauszahlung für Betriebskosten und zzgl. 152,00 Euro Vorauszahlung für Heizkosten ergibt eine monatliche Gesamtmiete in Höhe von 836,00 Euro.

Bei Abschluss des Mietvertrages ist eine Kaution in Höhe von 1.602,00 Euro zu zahlen.

Interessenten werden gebeten, bis spätestens Mittwoch, 8. Juni 2022 eine schriftliche Bewerbung einzureichen.

 

St.-Emmeram-Weg 3 (EG) - Antragsformular WIE-Nr. 425.3.20

St.-Emmeram-Weg 3 (EG) - Grundriss WIE-Nr. 425.3.20

Antrag Wohnung - Einkommenserklärung

Die Antragsformulare erhalten Sie auch an der Bürgerinfo im Rathaus.

 

Bei Fragen zur Antragstellung wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an die Kolleg:innen des Sachgebiets Liegenschaften: Telefon 089 950 81-325, -329, sg-liegenschaften@unterfoehring.de

 

Für die Bewerbung und Berücksichtigung sind folgende Eckpunkte Voraussetzung:

  • mindestens 5 Jahre Hauptwohnsitz in Unterföhring
  • Regelalter 60 Jahre (bzw. Nachweis über Grad der Behinderung)
  • körperliche Bedürftigkeit (bei Ehepaaren/Lebens-Partnern auch einer Person)
  • bei einer Familienzusammenführung, bestehender Hauptwohnsitz der Familie mindestens 5 Jahre in Unterföhring.

 

An dieser Stelle dürfen wir darauf hinweisen, dass Wohnungsbewerber, die nicht ihren ersten Wohnsitz in Unterföhring haben oder eine Immobilie besitzen, kaum eine Aussicht haben, bei der Wohnungsvergabe berücksichtigt zu werden. Über die Zuweisung einer Wohnung entscheidet nach Ablauf der Frist der Wohnungs- und Sozialausschuss in einer nichtöffentlichen Sitzung.

Wohnungstauschprogramm der Gemeinde

Damit die gemeindeeigenen Wohnungen bedarfsgerecht genutzt werden, gibt es entsprechende Richtlinien, die Anreize für einen Wohnungstausch geben. Mit Umzugsprämien, Umzugshilfen, diversen Zuschüssen und einer möglichen Mietpreismitnahme sollen Wohnungswechsel innerhalb von Unterföhring erleichtert werden.

Anträge stellen können:

  • Seniorinnen und Senioren ab dem vollendeten 60. Lebensjahr
  • junge Unterföhringer bis zum vollendeten 25. Lebensjahr
  • Familien mit bis zu 14 Jahre alten Kindern
  • Personen mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen


Nähere Informationen erhalten Sie im Hauptamt der Gemeinde:
Telefon: 089 950 81-120
mueller@unterfoehring.de

Richtlinien zur Erreichung einer sozial- und bedarfsgerechten Wohnraumnutzung

Drehgenehmigungen in Liegenschaften

Gerne erteilen wir Ihnen auf Anfrage eine Drehgenehmigung auf gemeindeeigenen Liegenschaften. Es genügt, wenn Sie uns formlos eine E-Mail schreiben.

Bitte machen Sie dabei folgende Angaben:
Drehtag, Drehdauer/ Zeitraum, Drehort mit Lageplan, Teamgröße/ Personal, technische Ausrüstung (Kamera, Licht, usw.), kurze Beschreibung der Szene, wichtige Requisiten wie Uniformen, Waffen, usw.

Die Kosten werden nach Aufwand abgerechnet.

E-Mail: sg-liegenschaften@unterfoehring.de

Bitte beachten Sie:
Drehgenehmigungen auf öffentlichem Grund erhalten Sie im Sachgebiet Tiefbau.
Für Drehgenehmigungen an den Unterföhringer Seen ist das Landratsamt München zuständig.