Unterföhring.

Naturnah wohnen & stadtnah arbeiten

 

Auf unserer Website finden Sie viele hilfreiche Informationen über unsere schöne, am grünen Band der Isar gelegene Gemeinde.

Attraktiv und verkehrsgünstig für Familien und Gewerbe befindet sich Unterföhring zwischen dem Flughafen München und der Münchner Innenstadt – direkt an der Flughafen-S-Bahn. Eine Heimat für Menschen jeden Alters und jeder Herkunft, ein Gemeinwesen mit vielen Facetten – Unterföhring ist alles auf einmal. Namhafte deutsche und internationale Konzerne sind hier angesiedelt, Unterföhring ist einer der wichtigsten Medienstandorte Deutschlands.

Besuchen Sie uns und fühlen sich #inferingdahoam!

 

News aus Unterföhring

Sitzungssaal Unterföhring

Umwelt-, Digital- und Energieausschusssitzung

23.02.2024 – Wir laden ein zur Sitzung des Umwelt-, Digital- und Energieausschusses am Donnerstag, 29. Februar um 18.15 Uhr

Weiterlesen

Logo Jugendbeirat Unterföhring

Jetzt bewerben für die Jugendbeiratswahl

23.02.2024 – Wer Interesse hat, kann seine Kandidatur ab sofort bis spätestens Freitag, 19. April einreichen

Weiterlesen

Logo Inklusionspreis Unterföhring 2024

Inklusionspreis 2024: Jetzt bewerben!

23.02.2024 – Bewerbungen sind bis einschließlich 31. Mai 2024 möglich

Weiterlesen

Giftmobil

Giftmobil

21.02.2024 – Am Mittwoch, 28. Februar auf dem Feuerwehrparkplatz

Weiterlesen

Phillip Reitberger und Helmut Pauker (in orange, v.l.) brachten zur Freude von Andreas Starosta, Dr. Markus Treml, Kurt Losert Hanne Kosta und Bürgermeister Andreas Kemmelmeyer (vorne, v.l.) das Straßenschild am neuen Schlesierweg an.

Der Pappelweg heißt jetzt Schlesierweg

21.02.2024 – Die Umbenennung würdigt die schlesischen Vertriebenen in Unterföhring

Weiterlesen

Sitzungssaal Unterföhring

Bauausschusssitzung

20.02.2024 – Wir laden ein zur Sitzung des Bau-, Verkehrs- und Grundstücksausschusses am Dienstag, 27. Februar um 18.15 Uhr

Weiterlesen

 

Radverkehr in Unterföhring

Als fahrradfreundliche Kommune liegt Unterföhring viel daran, seinen Bürgerinnen und Bürgern Möglichkeiten und Angebote als umweltfreundliche Alternative aufzuzeigen.