Kontakt
Impressum
Ortsübersicht

Informationen zum Coronavirus

Das Landratsamt München hat alle relevanten Informationen zum Coronavirus für die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis München auf der Website des Landkreises unter www.landkreis-muenchen.de/coronavirus gebündelt.

Das Bürgertelefon des Landkreises München ist jeden Tag von 8 - 18 Uhr unter Tel. 089/6221-1234 für Landkreisbürger erreichbar.

Aktuelle Pressemitteilungen des Landratsamtes und der Gemeinde zum Coronavirus finden Sie hier.

In der Krise für Sie da - Unterföhringer Gewerbebetriebe und Läden

Fragen und Antworten zu den Auswirkungen des Coronavirus auf den organisierten Sport (Quelle: BLSV)

Kontaktbeschränkung und Distanzgebot

In Bayern gelten die Kontaktbeschränkungen vorerst bis zum 19. Juli weiter, ebenso die Hygiene- und Abstandsregeln. Großveranstaltungen sind bis zum 31. Oktober verboten.

  1. Seit dem 17. Juni 2020 ist in Bayern jeder angehalten, die physischen Kontakte zu anderen Menschen auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren und den Personenkreis möglichst konstant zu halten. Wo immer möglich, ist ein Mindestabstand zwischen zwei Personen von 1,5 Metern einzuhalten. In geschlossenen Räumlichkeiten ist stets auf ausreichende Belüftung zu achten.
  2. Der gemeinsame Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur gestattet: Mit Angehörigen des eigenen Hausstands, Ehegatten, Lebenspartnern, Partnern einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft, Verwandten in gerader Linie, Geschwistern sowie Angehörigen eines weiteren Hausstands, oder in Gruppen von bis zu zehn Personen. Das Feiern und Grillen auf öffentlichen Plätzen und Anlagen ist unabhängig von den anwesenden Personen untersagt.
  3. Der Teilnehmerkreis einer Zusammenkunft in privat genutzten Räumen und auf privat genutzten Grundstücken ist unter Berücksichtigung von Nummer 1. zu begrenzen.

Die jeweils neuesten Vorschriften zum Schutz gegen das neuartige Coronavirus in Bayern und ihre Rechtsgrundlagen sowie Hygienekonzepte für diverse Bereiche finden Sie hier

Informationen zum Coronavirus, die rechtlichen Regelungen und viele Antworten des Bayerischen Innenministeriums auf viele Fragen finden Sie hier


"Unterföhring hält Abstand und trotzdem zusammen"

Lebensmittel einkaufen - Botengänge erledigen - Rezepte einlösen - Mahlzeiten herstellen - Essen liefern - Isolation vorbeugen

Gemeinsam mit den Unterföhringer Vereinen und privaten Freiwilligen hat die Gemeinde ein Netzwerk für alle Bürgerinnen und Bürger gespannt, um sie in Ihrer Notsituation zu unterstützen.
Montag und Mittwoch von 9 bis 16 Uhr
Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9 bis 14 Uhr
stehen wir Ihnen als Koordinatoren der Vereinshilfen zur Verfügung:
Telefon: 950 81 -723; -724; -725
E-Mail: hilfen(at)unterfoehring.de

Kostenlose Behelfsmasken aus unserer 5.000-Masken-Nähaktion können alle Unterföhringer Bürgerinnen und Bürger ebenfalls bei den Unterföhringer Hilfen anfragen. Auch bei der Bürgerinfo im Rathaus (Fenster neben dem Osteingang) können Sie sich gerne welche abholen.

Die Maske ist nur eine Zusatzmaßnahme und bietet keinen aktiven Schutz vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus.
Bitte halten Sie deshalb auch mit Maske IMMER angemessen Abstand und achten Sie auf intensive Handhygiene.


Informationen für Corona-Betroffene

Für Personen, die positiv auf das neuartige Coronavirus getestet wurden sowie für Kontaktpersonen hat das Landratsamt wichtige Hinweise und Verhaltensregeln zusammengestellt.

Wenn Sie auf das Coronavirus positiv getestet wurden, müssen Sie mindestens 14 Tage häusliche Isolation einhalten. Wichtig ist es, dass Ihre Kontaktpersonen informiert werden. Die Gemeinde Unterföhring ist für das Gesundheitsamt tätig und verständigt die Kontaktpersonen der Kategorie I.

Bitte helfen Sie uns, Schaden von Ihren Mitmenschen abzuwenden - arbeiten Sie mit uns zusammen und verhalten Sie sich verantwortungsvoll!


Informationen für Gewerbebetriebe

Die Bayerische Staatsregierung hat für Betriebe und Freiberufler, die durch die aktuellen Entwicklungen in eine existenzbedrohliche Lage und in Liquiditätsengpässe geraten sind, ein Soforthilfeprogramm aufgelegt. Informationen zu Antragsberechtigten, Höhe der Soforthilfe, Antragsformular, Verfahren und zuständige Bewilligungs- und Vollzugsbehörden finden Sie hier


Rathaus wegen der Corona-Lage eingeschränkt wieder geöffnet.
Zutritt nur mit Terminvereinbarung - es besteht Maskenpflicht.

Die Mitarbeiter erreichen Sie während der Öffnungszeiten telefonisch
unter 089-95081-0 und gerne auch per E-Mail unter info(at)unterfoehring.de.

Direkte Ansprechnpartner finden Sie hier:

Coronavirus - Hilfe und Unterstützung

Corona-Hotline der Bayerischen Staatsregierung
Anlaufstelle für alle Fragen zum Corona-Geschehen,
Tel. 089 / 122 220, täglich 8-18 Uhr

Bürgertelefon des Landkreises München
Tel. 089 / 6221-1234, täglich 8-18 Uhr

Gesundheitsamt im Landratsamt München
Tel. 089 / 6221-1000

Hotline des Bayr. Gesundheitsministeriums
Tel. 09131 / 6808-5101

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst
Tel. 116 117

Beratungsstellen für Eltern, Kinder und Jugendliche
Tel. 089 / 329 46 30

Schwangeren-
konfliktberatung

Tel. 089 / 6221-1148

Interventionsstellen bei häuslicher Gewalt
Tel. 089 / 6221 -1221, Mo bis Fr 8-12 Uhr
In akuten Notfällen immer Notruf 110 anrufen!

 





Logo Kulturamt

Logo der GEOVOL mit Link dazu

Logo der Nordallianz mit Link dazu

Logo Europäische Metropolregion München e.V. mit Link dazu
Design & Umsetzung by RCE