Stellenangebot

Zur Unterstützung unseres Teams im Sachgebiet Bildung, Familie und Soziales suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Verwaltungskraft (w, m, d)
Schwerpunkt Schulwesen

unbefristet, in Teilzeit mit 20 bis 25 Wochenstunden

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Schulwesen
    • Direkter Ansprechpartner der Schulen
    • Führung von Statistiken
    • Bedarfsermittlung, Angebotseinholung und Rechnungsbearbeitung
    • Umfassende Sachbearbeitung in den Themenbereichen:
      • Schulweghelfer
      • Schülerbeförderung
      • Gastschüler
  • Verpflegung Schulen, Hort und Mittagsbetreuung
    • Ansprechpartner für das Bestell- und Abrechnungssystem „Mampf“ für Einrichtungen, Caterer, Eltern, Landratsamt, etc.
    • Kostenüberwachung, Rechnungsprüfung, Abrechnung und Forderungsmanagement

Wir suchen eine Fachkraft mit:

  • Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (VFA-K oder BL1).
    Denkbar wäre auch eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich mit der Bereitschaft, sich entsprechend fortzubilden.
  • Gutem mündlichen und schriftlichen Ausdrucksvermögen
  • Guten EDV-Anwenderkenntnissen (Word und Excel anwendungssicher)
  • Selbständigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Engagement und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Eine vielseitige und interessante Aufgabe
  • Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einen krisenfesten und sicheren Arbeitsplatz
  • Eingruppierung nach dem TVöD mit Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung
  • Die Großraum-München-Zulage und ggf. eine Arbeitsmarktzulage
  • Betriebliche Altersvorsorge und eine betriebliche Krankenzusatzversicherung
  • Attraktive Gleitzeitregelungen
  • Vielseitige Gesundheitsförderung mit unterschiedlichen Sportangeboten

Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Siebauer, der Leiter des Sachgebietes Bildung, Familie und Soziales (Tel.: 089 950 81-126), und Frau Korff im Personalwesen (Tel.: 089 950 81-254) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis 26. Februar 2024 schriftlich oder per E-Mail an das Personalwesen der Gemeinde richten:

Gemeinde Unterföhring
Personalwesen
Münchner Straße 70
85774 Unterföhring

Bei einer Bewerbung per E-Mail bitten wir Sie, die Unterlagen in einer PDF-Datei gesammelt an bewerbung@unterfoehring.de zu senden.

Schwerbehinderte Menschen werden, bei sonst gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, bevorzugt berücksichtigt.

Zurück