Stellenangebot

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 1. März 2025, suchen wir einen service- und teamorientierten

Sachbearbeiter Einwohnermelde- und Gewerbeamt (w, m, d)

unbefristet, in Vollzeit bzw. in Teilzeit mit mindestens 30 Wochenstunden

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sachbearbeitung im Melderecht, Pass- und Ausweisrecht
    z.B. Beantragung von Ausweisdokumenten, Ausstellung von Meldenachweisen, Bearbeitung von Wohnsitzmeldungen
  • Sachbearbeitung im Gewerbewesen
    z.B. Bearbeitung von Gewerbemeldungen, Überwachung von gewerbe- und gaststättenrechtlichen Erlaubnissen, Bearbeitung von Zentralregisterauskünften
  • Mitarbeit und Vorbereitung von Wahlen, Volksbegehren und Volksentscheiden, Erledigung von diversen Verwaltungstätigkeiten, Erstellen von Statistiken, Auswertungen etc.

Wir suchen eine Fachkraft mit:

  • Abgeschlossener Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (VFA-K oder BL1),
    oder kaufmännischer Ausbildung mit der Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Freude am Umgang mit Bürgern
  • EDV-Kenntnissen in den gängigen Anwendungen sowie Bereitschaft zur Einarbeitung in notwendige Fachanwendungen
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Engagement
  • Selbständiger, teamorientierter Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:

  • Eine vielseitige und interessante Aufgabe in einem strukturierten Arbeitsumfeld mit direktem Bürgerkontakt
  • Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einen krisenfesten und sicheren Arbeitsplatz in einem kollegialen, respektgeprägten Arbeitsumfeld
  • Eingruppierung nach dem TVöD mit Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung
  • Die Großraum-München-Zulage und ggf. eine Arbeitsmarktzulage
  • Betriebliche Altersvorsorge und eine betriebliche Kranken-Zusatzversicherung
  • Attraktive Gleitzeitregelungen
  • Vielseitige Gesundheitsförderung mit unterschiedlichen Sportangeboten
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche; je nach Verfügbarkeit besteht die Möglichkeit, eine gemeindliche Wohnung anzumieten

Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Klietsch, der Leiter des Sachgebietes Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Telefon 089 950 81-101, und Frau Korff im Personalwesen, Telefon 089 950 81-254, zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis 23. Juli 2024 schriftlich an das Personalwesen der Gemeinde richten:

Gemeinde Unterföhring
Personalwesen
Münchner Straße 70
85774 Unterföhring

Bei einer Bewerbung per E-Mail bitten wir Sie, die Unterlagen in einer PDF-Datei gesammelt an bewerbung@unterfoehring.de zu senden.

Schwerbehinderte Menschen werden, bei sonst gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, bevorzugt berücksichtigt.

 

Zurück