Stellenangebot

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Seniorenbegegnungsstätte (Feringahaus) eine

Allroundkraft (w, m, d) für Verwaltung
und Arbeit mit Senioren (Veranstaltungen)

unbefristet, in Teilzeit mit circa 25 Wochenstunden

 

Im Rahmen des Projekts „Selbstbestimmt leben mit Demenz in der Kommune - Wege gemeinsam gehen“ wurde die Gemeinde Unterföhring als demenzfreundliche Kommune ausgezeichnet. Unsere Seniorenbegegnungsstätte (Feringahaus) führt eine Reihe von Veranstaltungen wie z.B. Ausflüge, Wanderungen, Feste, Mittagstisch, Gruppenangebote usw. durch. Diese Veranstaltungen finden bei den Seniorinnen und Senioren sehr großen Anklang.

 

Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere:

  • Reiseleitung bei Ausflügen und Wanderungen
  • Pflege der Anmeldelisten für Veranstaltungen und Feste
  • Unterstützung, Durchführung und Teilnahme bei Veranstaltungen und Festen mit allen Vor- und Nachbereitungsarbeiten
  • Mitgestaltung von Gruppenangeboten (z.B. Kreativ-Gruppen, Gesprächskreise, u. ä. Beschäftigungsangebote)
  • Zusammenarbeit mit den Sozialen Diensten und Einrichtungen Unterföhrings sowie mit ehrenamtlichen Personen und Institutionen
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Wir suchen eine Fachkraft mit:

  • Abgeschlossener, kaufmännischer Ausbildung
  • Oder einer Ausbildung im Bereich der Alten- oder Krankenpflege oder im medizinischen oder pflegerischen Bereich/Umfeld
  • Freude am Umgang mit Senioren, Einfühlungsvermögen
  • Herzlicher und positiver Ausstrahlung
  • Guter mündlicher und schriftlicher Ausdrucksweise
  • Flexibilität, Engagement und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu wiederkehrenden Einsätzen auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten
  • Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Der Bereitschaft zum Fahren von Kleinbussen (mit max. 8 Personen)

Wir bieten Ihnen:

  • Eine vielseitige und interessante Aufgabe
  • Tarifgerechte Bezahlung nach TVöD mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Zusätzlich die Umlandzulage München und ggf. eine Arbeitsmarktzulage sowie einen Arbeitgeber-Fahrtkostenzuschuss
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Die Möglichkeit Freizeitaktivitäten im Berufsalltag zu leben

Für weitere Informationen stehen Ihnen Frau Lattke, die Leiterin des Begegnungszentrums, Telefon 089 950 81-724, und Frau Korff im Personalwesen, Telefon 089 950 81-254, zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis 6. Mai 2024 schriftlich oder per E-Mail an das Personalwesen der Gemeinde richten:

Gemeinde Unterföhring
Personalwesen
Münchner Straße 70
85774 Unterföhring

Bei einer Bewerbung per E-Mail bitten wir Sie, die Unterlagen in einer PDF-Datei gesammelt an bewerbung@unterfoehring.de zu senden.

Schwerbehinderte Menschen werden, bei sonst gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, bevorzugt berücksichtigt.

Zurück