Vorsichtig im Straßenverkehr – Schulanfänger!

Tempo runter, bitte!

 

Am Dienstag, 13. September fängt nach den langen Sommerferien die Schule wieder an. Viele Kinder werden dann wieder in der Gemeinde unterwegs sein und wir bitten Sie deshalb, in den kommenden Wochen noch ein wenig vorsichtiger im Straßenverkehr unterwegs zu sein als sonst. Das gilt für Autofahrer genauso wie für Radler.

Bitte achten Sie besonders auf unsere Schulanfänger, unsere ABC-Schützen, aber natürlich auch auf alle unsere anderen Kinder und Jugendlichen – die wieder zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Roller Richtung Schule und Kita unterwegs sind.

Viele Erstklässler sind in den Wochen nach der Einschulung das erste Mal alleine unterwegs. Oftmals können sie trotz Verkehrserziehung noch nicht einschätzen, wie weit ein Auto entfernt ist oder wie schnell es fährt. Auch direkt nach dem Unterricht oder der Mittagsbetreuung am frühen Nachmittag sind die kleinen Schulanfänger auch schon mal unaufmerksam. Umso aufmerksamer müssen bitte Sie sein!

Wir möchten deshalb auch unseren ehrenamtlichen Schülerlots:innen in Unterföhring recht herzlich dafür danken, die sich an kritischen Stellen bereithalten und unsere Kinder sicher über die Straße leiten.

Die Gemeinde Unterföhring dankt recht herzlich für vorausschauendes Fahren und wünscht allen Schülerinnen und Schülern sowie allen Lehrerinnen und Lehrern einen schönen ersten Schultag!

 

Zurück