Vorfreude auf das Unterföhringer Bürgerfest

Auf zum Bürgerfest!

Am Freitag, 24. Juni ist es wieder soweit. Dann heißt es endlich wieder: „Auf zum Bürgerfest!"

 

Nach einem wegen der Pandemie kleineren „Sommer dahoam“ im vergangenen Jahr, wird das 36. Bürgerfest heuer wieder „wie früher“ gefeiert, mit einem großen Bierzelt und einem erweiterten Gastro-Außenbereich.

 

Am Freitag, 24. Juni beginnt das Bürgerfest um 16.30 Uhr, traditionell mit einem Standkonzert der Blaskapelle Unterföhring vor dem Rathaus. Im Anschluss daran stellen sich die Vereinsabordnungen zu einem großen Festumzug auf und starten um 17.30 Uhr Richtung Festplatz. Mit von der Partie ist dieses Mal auch ein historischer Feuerwehr-Kommandowagen aus unserer Partnerkommune Kamsdorf, der mit Unterföhringer Unterstützung restauriert wurde. Im Festzelt zapft Bürgermeister Andreas Kemmelmeyer um 18 Uhr das erste Fass an, die Böllerschützen werden den Beginn des Bürgerfestes einschießen. Um 19 Uhr beginnen die „Fetzentaler“ zu spielen, und zum Ausklang des Eröffnungstages wird um 22.15 Uhr (nicht um 23 Uhr, wie im Programm angekündigt) ein großes Feuerwerk mit musikalischer Begleitung abgebrannt.

 

Am Samstag, 25. Juni, veranstalten der Kegelclub und der Fußballclub Unterföhring um 10 Uhr ein Schafkopfrennen; beim Familiennachmittag ab 12 Uhr werden Kinderschminken, Luftballonshow und Puppentheater angeboten. Ab 19 Uhr gehört der Abend im Festzelt den „Münchner G‘schichten“, einer bayerisch-rockigen Partyband.

 

Der Sonntag, 26. Juni, beginnt um 11 Uhr mit dem Tanzauftritt der „Munich Square Devils“. Ab 13 Uhr spielen „Rock N’Rodeo“ countrylastige Partymusik. Von 18.30 Uhr an gibt es kraftvolle Rockklassiker der Coverband „Tush“.

 

Der Montag, 27. Juni ist von 12 Uhr an traditionell der Kindernachmittag mit ermäßigten Preisen und Steckerlfisch. Um 15.30 Uhr beginnt das Mitmach-Konzert von „Donikkl“, eine Gute-Laune-Show für die Kids zum Mittanzen, Mitsingen und Mitlachen. Von 19 Uhr an spielen Pinks Choice die besten Songs von Pink Floyd. Um 21 Uhr dann heizt die Tribute-Band „MerQury“ den Gästen mit Queen-Hits ein. Der Eintritt auch zu dieser Veranstaltung ist frei.

 

Am Dienstag, 28. Juni beginnt um 12 Uhr der Seniorennachmittag, begleitet von der Unterföhringer Band „Acoustic Mix“, ab 18 Uhr sorgt die Party- und Wiesnband „Cagey Strings“ für beste Stimmung im Zelt.

 

Der abschließende Mittwoch, 29. Juni steht ganz im Zeichen des Jubiläums der NordAllianz. Vor 40 Jahren, 1982, gründeten acht Kommunen im Norden der Landeshauptstadt München ihr bis heute aktives und wichtiges Bündnis interkommunaler Zusammenarbeit. Der Moderator Barry Werkmeister führt ab 18 Uhr unterhaltsam durch den Abend, der unter anderem ein Podiumsgespräch der acht NordAllianz-Bürgermeister umfasst. Eingerahmt wird das Fest von der Musik der „Schotterebner“. Das Bierzelt ist am Mittwoch, auch am Abend, ganz normal geöffnet, Gäste sind herzlich willkommen.

Zurück