Umfrage der NordAllianz

Neue Digital-Impulse gesucht!

 

Die NordAllianz macht sich auf in eine digitale Zukunft. Das Interessensbündnis der acht Gemeinden der Metropolregion München Nord, zu dem auch Unterföhring gehört, erarbeitet bis Ende 2022 ein Integriertes Digitales Entwicklungskonzept (IDEK), das vom Bayerischen Bauministerium gefördert wird. Die NordAllianz soll zur Smart Region werden; Lebensqualität und Standortattraktivität erhöht, der Ressourcenverbrauch minimiert. Dabei helfen soll eine Digitalisierungsstrategie, in die Verwaltungen, regionale Unternehmen und Einrichtungen sowie vor allem Bürgerinnen und Bürger ihre Ideen einbringen.

Wer sich mit einer Idee einbringen möchte, kann dies online tun. Die Umfrage zum Projekt findet sich auf der Website der NordAllianz.

Digitale Technologien und Anwendungen bieten neue Lösungswege insbesondere in den Bereichen Mobilität und Wohnen – beides Bereiche, die die Entwicklung der Region NordAllianz nachhaltig prägen. Durch neue Anwendungen lassen sich Projekte wie beispielsweise eine Mitfahr-App, ein Co-Workingspace und vieles andere verwirklichen. Nun geht es darum, konkrete weitere Vorschläge zu sammeln, von denen die Bürgerinnen und Bürger profitieren würden.

 

 

Zurück