Kostenlose Ferienpässe 2022/2023

Für bedürftige Kinder und Jugendliche

 

Erfreulicherweise haben wir ein kleines Kontingent an Ferienpässen für bedürftige Kinder und Jugendliche erhalten. Diese wurden aus Mitteln des Adventskalenders für gute Werke der Süddeutschen Zeitung e.V. (SZ-Adventskalender) finanziert.

Folgender Personenkreis ist berechtigt, einen kostenlosen Ferienpass zu erhalten:

Unterföhringer Bürgerinnen und Bürger, die

  • Hilfen zum Lebensunterhalt SGB II,
  • Leistungen nach dem Asylbewerbergesetz,
  • Wohngeld oder
  • einen Kinderzuschlag

erhalten.

Der kostenlose Ferienpass wird nur gegen entsprechende Vorlage eines aktuell gültigen Leistungsbescheides und Personal- oder Reisepasses ausgehändigt.

 

Bei Fragen zum Ferien- oder Familienpass steht Ihnen Frau Kinzinger, gerne auch telefonisch unter Tel. 950 81-124, zur Verfügung:

Rathaus (Sachgebiet Bildung, Familie und Soziales)
Zimmer 007, Erdgeschoss

Montag bis Freitag
8 bis 12 Uhr

Zurück