Gemeinsam für ein starkes Europa

Liebe Unterföhringerinnen und Unterföhringer,

am Sonntag, 9. Juni findet die Europawahl statt. Auf die Dauer von fünf Jahren werden die Abgeordneten des Europäischen Parlaments neu gewählt. Entscheidungen des Europäischen Parlaments geben Rahmenbedingungen für die Regierungen der Mitgliedsstaaten vor oder entfalten sogar als Gesetzgebung eine direkte Wirkung. Das Europäische Parlament hat für das Leben der Bürgerinnen und Bürger in den Mitgliedsstaaten und damit auch in Deutschland hierdurch an Bedeutung gewonnen.

Wählen bedeutet, die Zukunft der Europäischen Gemeinschaft für die nächsten Jahre wesentlich mitzugestalten. Nehmen Sie Ihre demokratischen Mitwirkungsrechte wahr und gehen Sie bitte zur Wahl.

Das Wahllokal befindet sich im Gymnasium Unterföhring an der Mitterfeldallee 17 und ist von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Sollten Sie am Sonntag nicht persönlich zur Wahl kommen können, besteht für alle Wahlberechtigten die Möglichkeit, ihr Stimmrecht per Briefwahl auszuüben. Die Briefwahlunterlagen erhalten Sie bis Freitag, 7. Juni, 18 Uhr, im Rathaus in Zimmer 002/003 (EG).

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Wahlamt der Gemeinde. Sie erreichen Herrn Kinzinger, Tel. 089 / 950 81-114, zu den bekannten Öffnungszeiten im Rathaus oder per E-Mail an wahlen@unterfoehring.de.

Andreas Kemmelmeyer
Erster Bürgermeister

 

Foto: Freepik

Zurück