Föhringer Ring

Komplette Brückensperrung

Wegen Betonarbeiten an der neuen Herzog-Heinrich-Brücke wird der Föhringer Ring von Samstag, 29. Juni, ab 12 Uhr, bis Sonntag, 30. Juni, 12 Uhr, zwischen der Autobahn A9 und Münchner Straße (M13) komplett gesperrt. Bitte beachten Sie die ausgeschilderten Umleitungen.

Der Ausweichtermin ist am Wochenende 6./7. Juli.


Einschränkungen beim Buslinienverkehr
Rechnen Sie bitte mit erheblichen Verzögerungen und Fahrtausfällen. Aktuelle Informationen gibt es auf der Website des MVV: Aktuelle MVV-Fahrplanänderungen

 

 

15.05.2024: Planfeststellung

Das staatliche Bauamt Freising hat die Planfeststellung für den Ausbau des Föhringer Rings (3. Tektur) beantragt. Für das Vorhaben einschließlich der landschaftspflegerischen Maßnahmen werden Grundstücke in den Gemarkungen Freimann, Unterföhring, Oberföhring, Aschheim, Brunnthal, Baierbrunn, Ismaning, Rudlfing und Garching beansprucht. Der Plan enthält auch Widmungen, Umstufungen und Einziehungen und wasserrechtliche Erlaubnisanträge. Der Plan vom 15. April 2024 (Zeichnungen und Erläuterungen) liegt vom 28. Mai bis 28. Juni 2024 während der bekannten Öffnungszeiten im Rathaus der Gemeinde Unterföhring in Zimmer 207 zur allgemeinen Einsicht aus.

Für die Durchführung des Planfeststellungsverfahrens sowie für die Erteilung von Auskünften und die Entgegennahme von Äußerungen und Fragen ist die Regierung von Oberbayern zuständig. Jeder, dessen Belange durch das Vorhaben berührt werden, kann Einwendungen gegen den Plan bis spätestens zwei Wochen nach Ablauf der Auslegungsfrist, also bis Freitag, 12. Juli 2024, schriftlich oder zur Niederschrift bei der Gemeinde Unterföhring im Rathaus, Zimmer 207, Münchner Straße 70, oder bei der Regierung von Oberbayern, Zimmernummer 4120, Maximilianstraße 39, 80538 München, erheben.

Die ausgelegten Planunterlagen finden Sie ab Dienstag, 28. Mai auch online auf der Website der Regierung von Oberbayern.

 

Foto: Staatliches Bauamt Freising

 

 

Zurück