Corona-News

Bitte unterstützen Sie uns bei der Benachrichtigung von Kontaktpersonen!

Und beachten Sie unaufgefordert die Regeln zu Quarantäne und Isolation

Liebe Unterföhringerinnen und Unterföhringer,

aufgrund der hohen und weiterhin steigenden Fallzahlen, ist es unserem Team der Kontaktpersonenermittlung leider aktuell nicht möglich, die positiv auf Corona getesteten Personen immer zeitnah zu kontaktieren sowie deren engen Kontaktpersonen telefonisch über die Quarantäneanordnung zu informieren.

Wir möchten Sie daher bitten, bei einem positiven PCR-Test Ihre engen Kontaktpersonen selbstständig zu benachrichtigen. Wer von seinem positiven PCR-Test erfährt, muss sich außerdem sofort in Isolation begeben.

Wir haben eine kurze Übersicht über die Regelungen zur Quarantäne, Isolation und Befreiung von der Quarantäne zusammengestellt. Rechtliche Grundlage ist die Allgemeinverfügung Isolation, die Sie auf der Website des Bayerischen Gesundheitsministeriums finden unter: www.stmgp.bayern.de/coronavirus/rechtsgrundlagen   

Sollten Sie Fragen haben oder eine Quarantänebescheinigung (nur enge Kontaktpersonen!) für Ihren Arbeitgeber bzw. für die Schule benötigen, so stehen Ihnen unsere Kollegen:innen der Kontaktpersonenermittlung unter der Corona-Hotline, Tel. 950 81-125, bzw. per E-Mail unter corona@unterfoehring.de nach wie vor gerne zur Verfügung. (Beachten Sie, dass die Hotline keine ärztliche Beratung ist, hierzu wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt.)

Auch unsere Kolleginnen der Unterföhringer Hilfen unterstützen Sie – jeden Alters – immer gerne, wenn Sie an Corona erkrankt sind, sich in Quarantäne oder Isolierung befinden und Hilfe benötigen, um beispielsweise Rezepte einzulösen, Lebensmittel einzukaufen, Botengänge zu erledigen, Essen liefern zu lassen.

Melden Sie sich auch, wenn Sie sich einsam fühlen oder nur jemanden zum Reden brauchen. Rufen Sie einfach an, Tel. 950 81-723, -724, -725, oder schreiben eine E-Mail an hilfen@unterfoehring.de. Die Unterföhringer Hilfen erreichen Sie direkt Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr und am Freitag von 9 bis 14 Uhr.

Zurück