Kontakt
Impressum
Ortsübersicht

Stellenausschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiter/in Kasse und Vollstreckung

in Teilzeit mit ca. 30 Wochenstunden, unbefristet

Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere:

  • Prüfung von Vollstreckungsvoraussetzungen und Erteilung von Vollstreckungsaufträgen
  • Erlass von Pfändungsverfügungen
  • Bearbeitung von Anträgen auf Vollstreckungsaufschub mit Ratenzahlungsvereinbarungen
  • Niederschlagungen
  • Mitarbeit in der Gemeindekasse
  • Abwicklung des kommunalen Zahlungs- und Buchungsverkehrs (KommHV-K)

Wir suchen eine Fachkraft, idealerweise mit:

  • Abgeschlossener Ausbildung in der öffentlichen Verwaltung (Verwaltungsfachangestellte/r (VFA-K) oder Beamter/Beamtin der 2. QE Fachbereich Verwaltung), denkbar wäre jedoch auch eine kaufmännische Ausbildung
  • Fundierten Kenntnissen im Verwaltungsvollstreckungsrecht
  • Erfahrung in der kommunalen Finanzbuchhaltung (Kameralistik)
  • Sicherer Ausdrucksweise und Verhandlungsgeschick
  • Selbständigkeit, Einsatzbereitschaft und Organisations- und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Eine vielseitige und interessante Aufgabe in einem engagierten Team
  • Tarifgerechte Bezahlung nach TVöD mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Einen monatlichen Arbeitgeber-Fahrtkostenzuschuss und gegebenenfalls eine Arbeitsmarktzulage

Kontakt:

Für weitere Informationen stehen Ihnen der Leiter der Finanzabteilung, Herr Kleebauer (Tel.: 089-95081-426, E-Mail: kleebauer(at)unterfoehring.de) und in der Personalstelle Frau Korff (Tel.: 089-95081-254, E-Mail: personalstelle(at)unterfoehring.de) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 21.11.2017 schriftlich oder per Mail an die Gemeinde Unterföhring, Münchner Straße 70, 85774 Unterföhring richten.

Bei einer Online-Bewerbung bitten wir Sie, die Unterlagen in einer pdf-Datei gesammelt an personalstelle(at)unterfoehring.de zu senden.

Schwerbehinderte Menschen werden, bei sonst gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, bevorzugt berücksichtigt.

zurück

Design & Umsetzung by RCE