Kontakt
Impressum
Ortsübersicht

Ausbildungsplatz zu vergeben

Wenn du Lust hast, eine Ausbildung

zum/zur Verwaltungsfachangestellten

zu machen, dann...

...werden Deine zukünftigen Aufgabenschwerpunkte sein:

Du bist innerhalb der Verwaltung in die unterschiedlichsten Aufgaben eingebunden und befasst Dich mit Rechtsvorschriften, um diese dann in regelmäßigem Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde anzuwenden. Unter anderem wirst Du Bürgerinnen und Bürger bei der Ausstellung von Pässen, in sozialen Belangen, in Baufragen und anderen ähnlichen Verwaltungsvorgängen beraten und ihnen zur Seite stehen.

...erwarten Dich folgende Ausbildungsinhalte:

Ausbildungsbeginn ist der 01.09.2019, die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Während der dreijährigen Ausbildungszeit durchläufst Du alle Fachbereiche der Verwaltung.

Die theoretische Ausbildung erfolgt im Blockunterricht an der Berufsschule in München Riem und in der Bayerischen Verwaltungsschule.

... solltest Du folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Sehr guter qualifizierender Abschluss der Mittelschule, besser mittlere Reife
  • Freude am Umgang mit Gesetzen und Vorschriften
  • Bürgerfreundlichkeit und Kontaktfreudigkeit
  • Sichere Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Selbständigkeit, Einsatzbereitschaft sowie Organisations- und Teamfähigkeit

Kontakt:

Für Informationen steht Dir die Ausbildungsleiterin
Frau Mayer (Tel.089-95081-221, Email: mayer(at)unterfoehring.de) gerne und jederzeit zur Verfügung.

Haben wir Dich neugierig gemacht? Dann bewirb Dich jetzt!
Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung, die du bitte bis spätestens 28.02.2019 schriftlich oder per Mail an die Gemeinde Unterföhring, Personalstelle,
Münchner Straße 70, 85774 Unterföhring richtest. Bei einer Bewerbung per email bitten wir Dich, die Unterlagen in einer pdf-Datei gesammelt an personalstelle(at)unterfoehring.de zu senden..

Schwerbehinderte Menschen werden, bei sonst gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, bevorzugt berücksichtigt.

zurück


Ausbildungsplatz zu vergeben

Wenn du Lust hast, eine Ausbildung

zum/zur Straßenwärter/in

zu machen, dann...

...werden Deine zukünftigen Aufgabenschwerpunkte sein:

Du durchläufst im Rahmen der Ausbildung die Bereiche Bau- und Instandhaltungsarbeiten an Straßen, Grünanlagenpflege und Winterdienst. Du kontrollierst das Straßennetz, stellst Verkehrszeichen auf und setzt diese instand. Du lernst, Grünanlagen und Biotope zu pflanzen und zu pflegen. Du hast die Möglichkeit, den kompletten Ablauf des Winterdienstes kennen zu lernen und trägst damit aktiv zur Verkehrssicherheit bei.

...erwarten Dich folgende Ausbildungsinhalte:

Ausbildungsbeginn ist der 01.09.2019, die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Während der dreijährigen Ausbildungszeit wirst du im Bauhof der Gemeinde Unterföhring ausgebildet.

Die theoretische Ausbildung erfolgt im Blockunterricht an der Berufsschule in Würzburg, die überbetriebliche Ausbildung findet ebenfalls im Blockunterricht sowohl in der Berufsschule in Würzburg als auch in der Ausbildungsstelle der Autobahndirektion Nordbayern in Gerolzhofen statt.

... solltest Du folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Sehr guter qualifizierender Abschluss der Mittelschule oder mittlere Reife
  • Handwerkliches sowie technisches Geschick
  • Verantwortungs- und Gefahrenbewusstsein
  • Teamfähigkeit und Spaß an körperlich anstrengender Tätigkeit
  • Gesundheitliche Eignung zum Führen von Fahrzeugen der Klasse CE und zum ganzjährigen Arbeiten im Freien

Kontakt:

Für Informationen steht Dir der Ausbilder Herr Artmeier (Tel. 0151/16353499; Email: artmeier(at)unterfoehring.de) und die Ausbildungsleiterin Frau Mayer (Tel.089-95081-221, Email: mayer(at)unterfoehring.de) gerne und jederzeit zur Verfügung.

Haben wir Dich neugierig gemacht? Dann bewirb Dich jetzt!
Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung, die du bitte bis spätestens 28.02.2019 schriftlich oder per Mail an die Gemeinde Unterföhring, Personalstelle,
Münchner Straße 70, 85774 Unterföhring richtest. Bei einer Bewerbung per email bitten wir Dich, die Unterlagen in einer pdf-Datei gesammelt an personalstelle(at)unterfoehring.de zu senden..

Schwerbehinderte Menschen werden, bei sonst gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, bevorzugt berücksichtigt.

zurück

Design & Umsetzung by RCE