Kontakt
Impressum
Ortsübersicht

Stellenausschreibung

Für das Projekt Anlagenbuchhaltung in der Finanzabteilung suchen wir zum nächst-möglichen Zeitpunkt einen

Anlagenbuchhalter (w, m, d)

zunächst auf 18 Monate projektbedingt befristet

Aufgabenschwerpunkte:

  • Buchhalterische Ersterfassung und Nachweisung des Anlagevermögens mit wertmäßiger Fortschreibung im Innen- und Außendienst
  • Pflege der Stammdaten in CIP
  • Erstellung von Barcode-Aufklebern, Erfassen der Barcodes im System über Lesegerät und Datenermittlung aus CIP
  • Dokumentenrecherche zur Bewertung von Vermögensgegenständen
  • Permanante Vermögensverwaltung

Wir suchen eine Fachkraft mit:

  • Abgeschlossener kaufmännischer Berufsausbildung, Ausbildung zur/m Buchhalter/in, Verwaltungsangestellten oder gleichwertiger Ausbildung
  • Einschlägigen Erfahrungen in der Anlagenbuchhaltung
  • Kenntnissen im kameralen Haushaltsrecht
  • Sicheren Anwenderkenntnissen in kommunalen EDV-Verfahren, insbesondere CIP und RIS
  • Klarer und offener Kommunikationsfähigkeit
  • Hohem Engagement und Flexibilität

Wir bieten Ihnen:

  • Eine vielseitige und interessante Aufgabe
  • Tarifgerechte Bezahlung nach TVöD entsprechend der persönlichen Voraussetzungen und Qualifikation mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Die Stelle ist nach EG6 bewertet.
  • Gegebenenfalls eine Arbeitsmarktzulage in Höhe von 250,-- Euro monatlich sowie einen Arbeitgeber-Fahrtkostenzuschuss

Kontakt:

Für weitere Informationen stehen Ihnen der Leiter der Finanzabteilung Herr Kleebauer, (Tel.: 089-95081-426, E-Mail: kleebauer(at)unterfoehring.de) und Frau Korff in der Personal-stelle (Tel.: 089-95081-254, E-Mail: personalstelle(at)unterfoehring.de) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte schriftlich an die Gemeinde Unterföhring, Münchner Straße 70, 85774 Unterföhring richten. Bei einer Online-Bewerbung bitten wir Sie, die Unterlagen in einer pdf-Datei gesammelt an personalstelle(at)unterfoehring.de zu senden.

Schwerbehinderte Menschen werden, bei sonst gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, bevorzugt berücksichtigt.

zurück

Design & Umsetzung by RCE