Kontakt
Impressum
Ortsübersicht

Integriertes Klimaschutzkonzept der Gemeinde Unterföhring

Die Gemeinde Unterföhring beteiligte sich gemeinsam mit den Gemeinden Baierbrunn, Gräfelfing, Kirchheim und Schäftlarn an dem „Integrierten Klimaschutzkonzept des Landkreises München".
2013 wurde das integrierte Energie- und Klimaschutzkonzept unter Beteiligung regionaler Akteure erstellt: Bürgerinnen und Bürger, Vertreter von Verbänden und Vereinen, Vertreter aus Wirtschaft und Politik.

Auch unter Einbeziehung der Bürger wurden drei Leitfragen in Unterföhring diskutiert:

  1. Wie viel Energie wird momentan in Unterföhring verbraucht?
  2. Welche Potentiale in Bezug auf Energieeinsparung und Nutzung erneuerbarer Energien gibt es?
  3. Welche Maßnahmen und Projekte können realisiert werden, damit sich die Gemeinde Unterföhring im Jahr 2030 selbst mit Energie versorgen kann?

Das Bundesministerium für Umwelt und Reaktorsicherheit und der Projektträger Jülich, fördern die Erstellung des Klimaschutzkonzeptes mit 65 Prozent der Gesamtkosten. Förderkennzeichen 03KS2554
Die beratende Begleitung bei der Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes der Gemeinde Unterföhring wird auch durch das Bundesministerium für Umwelt und Reaktorsicherheit und der Projektträger Jülich gefördert. Förderkennzeichen 03KS8015.

Gefördert durch:

Logo Nationale Kliamschutzinitiative

Banner: Earth Hour
Design & Umsetzung by RCE