Kontakt
Impressum
Ortsübersicht

Heimatmuseum Unterföhring

Foto aus dem Heimatmuseum. Alte Stube.

Das Museum ist im offiziellen Führer "Museen in Bayern" beschrieben. Es wird von der Landesstelle für nichtstaatliche Museen in Bayern sowie von der Gemeinde Unterföhring gefördert.

Am 20.05.2000 wurde das Museum eröffnet. Zum Museum gehört eine komplette historische Schlosserwerkstatt (Münchner Straße 74; neben der Haltestelle der Buslinien 188, 231 und 232; etwa 5 Gehminuten vom Museum). Außerdem steht dem Museum ein Lagerraum in der Gaußstraße 10 zur Verfügung.

Foto aus dem Heimatmuseum. Alte Werkstatt.

Dort sind hauptsächlich Schwergeräte zu besichtigen, darunter 3 unterschiedliche Schlitten (Fracht-, Markt-, Rennschlitten), Einrichtungsgegenstände und als besondere Rarität ein großer Kombiherd der elektrisch und/oder mit herkömmlichem Brennmaterial beheizt werden kann.

Die eigentlichen Ausstellungsräume befinden sich in einem ehemaligen Kino. Die hohen Räume sind durch Zwischenwände thematisch unterteilt.

Das Museum dient vor allem als Raum für thematisch wechselnde Ausstellungen und Veranstaltungen. Über das aktuelle Thema wird auch in kleinerer Form (eine Vitrine) im Rathausfoyer hingewiesen.

Für mehr Informationen schauen Sie doch bitte auch auf unsere Webseite
Feringer-Sach

Design & Umsetzung by RCE