Kontakt
Impressum
Ortsübersicht

Gemeinde Unterföhring Feringahaus Seniorenberatung

Beratung für alle Unterföhringer Seniorinnen und Senioren, deren Angehörige und schwerbehinderte Bürger.

St.-Valentin-Weg 20
Tel.: (089) 99 57 98 -80 und -81
Fax: (089) 95 83 58 85

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 9:00 - 12:00 Uhr,                                Dienstag von 9:00 Uhr - 10:30 Uhr.

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Beratungstermin. Wir machen auch Hausbesuche.

Kontakt:
Friederike Heidersberger-Bersch (Dipl.Soz.Päd.(FH))
Gabriele Byers (Pflegeberaterin)

Jeder wünscht sich selbstbestimmt zu Hause in der gewohnten Umgebung zu leben und alt zu werden. Die Seniorenberatung unterstützt Sie in diesem Wunsch.

Wir bieten Information und Beratung

  • zu allen Fragen des Älterwerdens
  • zu Leistungen der Pflegeversicherung
  • zu finanziellen Hilfen
  • zur Wohnungsanpassung
  • zum Hausnotruf
  • ...

Wir vermitteln nach Verfügbarkeit

  • Demenzhelfer und Besuchsdienste
  • Hilfen im Haushalt
  • Fahrdienste
  • Tages- und Kurzzeitpflegeplätze
  • ...

Wir vermitteln Kontakte

  • zur Nachbarschaftshilfe,
  • zum Gerontopsychiatrischen Dienst
  • zu ambulanten Pflegediensten
  • ...

Wir sind behilflich

  • bei Antragstellungen, z.B. zur Pflegestufe
  • bei der Koordinierung von Hilfen

Wir organisieren und bieten
gemeinschaftliche Aktivitäten für Seniorinnen und Senioren in kleinen Gruppen,
z.B. Aktiv- Café und Erzähl-Café

Interessieren Sie sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit?

Die Gemeinde Unterföhring Feringahaus Seniorenbegegnung und Seniorenberatung bietet viele Möglichkeiten, Ihre Fertigkeiten und Begabungen einzubringen. Sei es als Fahrer bei Ausflügen, Hol- und Bringdiensten, bei Fahrten zum Arzt oder kleineren Besorgungen, ihre Unterstützung wird gerne angenommen. Bei Veranstaltungen gibt es viele Aufgaben, die nur viele fleißige Hände bewältigen können. Alte und kranke Menschen freuen sich über Hilfen im Haushalt oder über einen Besuchsdienst. Demenzhelfer unterstützen die pflegenden Angehörigen darin, den Kranken möglichst lange in seiner vertrauten Umgebung versorgen zu können.
Die Gemeinde bietet Ihnen für Ihre Mithilfe

  • eine fachliche Begleitung
  • die Möglichkeit zum Austausch mit anderen ehrenamtliche Helferinnen und Helfern in Gruppen
  • Fortbildung und Seminare
  • eine Haftpflicht- und Unfallversicherung bei Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit
  • eine Aufwandsentschädigung oder andere Anerkennungen

So finden Sie uns in Unterföhring:

Auf der Karte zeigen

Wohnen für Senioren

Vermietung von schwellenfreien und seniorengerechten Wohnungen in den Seniorenwohnanlagen.

Freistehende Wohnungen werden im Gemeindeblatt Unterföhring ausgeschrieben.
Die Antragstellung und die Zuteilung einer Wohnung erfolgt über die Gemeindeverwaltung und dem Wohnungs- und Sozialausschuss.  Voraussetzungen für die Bewerbung und Berücksichtigung sind:

  • mindestens 5 Jahre Hauptwohnsitz in Unterföhring
  • Regelalter 60 Jahre (oder Nachweis über Grad der Behinderung)
  • körperliche Bedürftigkeit (bei Ehepaaren/Lebenspartnern, auch einer Person)
  • bei einer Familienzusammenführung, bestehender Hauptwohnsitz der Familie mindestens 5 Jahre in Unterföhring.

 

Wohnen für Hilfe

Wohnen für Hilfe ist ein Angebot des Seniorentreff Neuhausen e.V. für die Stadt München und den Landkreis München.

Wohnen für Hilfe basiert auf der Idee der nachbarschaftlichen Hilfe und der Solidarität zwischen den Generationen. Ältere Menschen stellen freien Wohnraum in ihrer Wohnung oder ihrem Haus zur Verfügung. Im Gegenzug erhalten sie Unterstützung im Alltag z.B. Einkaufen, spazieren gehen, kochen, Gartenarbeit usw., keine Pflegeleistungen. Der älteren Generation wird es dadurch ermöglicht, länger im vertrauten Umfeld wohnen zu bleiben und jüngere Menschen erhalten günstigen Wohnraum.

Orientierungsrahmen Wohnen für Hilfe 1m² Wohnfläche = 1 Stunde Hilfe im Monat.
Wenn Sie sich für Wohnen für Hilfe interessieren, melden Sie sich bitte bei:

Ursula Schneider-Savage, Seniorentreff Neuhausen e.V., Wohnen für Hilfe,
Leonrodstraße 14b, 80634 München,
Telefon: 089 / 13 92 84 19 -20

oder bei Gabriele Byers Telefon: 089 / 99 57 98 -81

Design & Umsetzung by RCE