Kontakt
Impressum
Ortsübersicht

Stellenausschreibung

Zur Verstärkung unseres Teams im Bauamt suchen wir für einen

Mitarbeiter für das Sachgebiet Hochbau und Umwelt (w, m, d)

in Vollzeit, unbefristet

Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere:

  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten
    - Terminüberwachung, Erstellung von Einladungen/Tagesordnungen mit den 
    entsprechenden Vorbereitungsarbeiten
    - Vorbereitung von Beschlussvorlagen für den Gemeinderat und die Ausschüsse
  • Mitarbeit bei Auftragsvergaben
  • Auftrags- und Rechnungsabwicklung
  • Projektbezogene Aufgaben
  • Vertretung für den Bereich Umwelt

Wir suchen eine Fachkraft mit:

  • Einer erfolgreich abgelegten Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder dem abgeschlossenen Angestelltenlehrgang 1 oder abgeschlossener kaufmännischer Ausbildung
  • Soliden EDV-Kenntnissen
  • Guter mündlicher und schriftlicher Ausdrucksweise
  • Selbständigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Bürgerfreundlichem Auftreten und dienstleistungsorientiertem Verhalten

Wir bieten Ihnen:

  • Eine vielseitige und interessante Aufgabe
  • Tarifgerechte Bezahlung nach TVöD entsprechend der persönlichen Voraussetzungen und Qualifikation mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.
    Die Stelle ist nach EG7 bewertet.
  • Gegebenenfalls eine Arbeitsmarktzulage in Höhe von 250,-- Euro monatlich sowie einen monatlichen Arbeitgeber-Fahrtkostenzuschuss

Kontakt:

Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Kammermeier (Tel.: 089-95081-368, E-Mail: kammermeier(at)unterfoehring.de) und Frau Korff in der Personalstelle (Tel.: 089-95081-254, E-Mail: personalstelle(at)unterfoehring.de) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 14.01.2019 schriftlich an die Gemeinde Unterföhring, Münchner Straße 70, 85774 Unterföhring richten.

Bei einer Online-Bewerbung bitten wir Sie, die Unterlagen in einer pdf-Datei gesammelt an personal-stelle@unterfoehring.de zu senden.

Schwerbehinderte Menschen werden, bei sonst gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, bevorzugt berücksichtigt.

zurück

Design & Umsetzung by RCE