Kontakt
Impressum
Ortsübersicht

Apfelsammlung in Unterföhring

Gemeinsam mit UNSER LAND plant die Gemeinde Unterföhring im Herbst eine Apfelsammlung. Dies soll dazu beitragen, die Verwertung von Äpfeln zu unterstützen, um damit einen Anreiz für Neupflanzungen und den Erhalt alter Apfelbäume zu schaffen.

Streuobstwiesen sind wertvolle Ökosysteme. Sie beherbergen über 5000 Tier- und Pflanzenarten. Sie bereichern unser Landschaftsbild, vor allem aber die biologische und regionale Vielfalt. Im Frühjahr bei der Blüte, im Sommer beim Heranwachsen und im Herbst bei der Reife der Früchte. Selbst im Winter ist ihre natürliche Wuchsform oft ein schöner Anblick.

Sammeltermin ist der 10. Oktober 2020
von 10:00 - 13:00 Uhr
im Bauhof Unterföhring

Die Einhaltung folgender Richtlinien muss bei der Anlieferung bestätigt werden:

  • Die Äpfel dürfen nur aus der Stadt und dem Landkreis München stammen
  • Organische Düngung erlaubt, kein chemischer Pflanzenschutz
  • Sauberes und erntefrisches Obst, keine fauligen Äpfel

    Bild: Flasche Apfelsaft

Die Äpfel jedes Landkreises haben ihren eigenen unverwechselbaren Geschmack.

Deshalb werden sie getrennt gesammelt und in der Partnerkelterei von UNSER LAND getrennt gepresst und abgefüllt.

Jeder darf auch noch so geringe Mengen an Äpfeln bringen. Der Lieferwert wird mit 18 Euro je 100 Kilogramm Äpfel ausgezahlt.
Äpfel können nicht gegen Saft eingetauscht werden.

Vielleicht haben auch Sie einen Apfelbaum und möchten die Ernte zur Sammlung beisteuern? Wir freuen uns über Einsendungen von Bildern des Pflückens.

Wir sind überzeugt, dass die Verwendung der heimischen Früchte für alle von Nutzen ist und der Apfelsaft so Träger der Idee wird zur Erhaltung der Lebensgrundlagen für Menschen, Tiere und Pflanzen.

Für Fragen zur Aktion können Sie sich an Frau Baumgartner, 089-95081-350, Pa.Baumgartner(at)unterfoehring.de wenden.

Bild: Kiste mit Äpfeln

Design & Umsetzung by RCE