Kontakt
Impressum
Ortsübersicht

Informationen zum Giftmobil

Termine zum Giftmobil:

Wochentag

Datum

Uhrzeit

Standort

Mittwoch

12.12.2018

11:30 - 12:30 Uhr

Feuerwehrparkplatz

Mittwoch

16.01.2019

11:30 - 12:30 Uhr

Feuerwehrparkplatz

Samstag

26.01.2019

09:00 - 11:00 Uhr

Wertstoffhof

Mittwoch

13.02.2019

11:30 - 12:30 Uhr

Feuerwehrparkplatz

Mittwoch

20.03.2019

11:30 - 12:30 Uhr

Feuerwehrparkplatz

Mittwoch

17.04.2019

11:30 - 12:30 Uhr

Feuerwehrparkplatz

Mittwoch

15.05.2019

11:30 - 12:30 Uhr

Feuerwehrparkplatz

Samstag

01.06.2019

09:00 - 11:00 Uhr

Wertstoffhof

Mittwoch

12.06.2019

11:30 - 12:30 Uhr

Feuerwehrparkplatz

Mittwoch

17.07.2019

11:30 - 12:30 Uhr

Feuerwehrparkplatz

Mittwoch

28.08.2019

11:30 - 12:30 Uhr

Feuerwehrparkplatz

Mittwoch

18.09.2019

11:30 - 12:30 Uhr

Feuerwehrparkplatz

Mittwoch

16.10.2019

11:30 - 12:30 Uhr

Feuerwehrparkplatz

Samstag

26.10.2019

09:00 - 11:00 Uhr

Wertstoffhof

Mittwoch

13.11.2019

11:30 - 12:30 Uhr

Feuerwehrparkplatz

Mittwoch

11.12.2019

11:30 - 12:30 Uhr

Feuerwehrparkplatz

Wir weisen auf die begrenzte Ladekapazität des Giftmobils hin. Hier können nur haushaltsübliche Kleinmengen (maximale Gebindegröße 25 Liter oder 25 kg, maximal 2 Gebinde) angenommen werden. Übergeben Sie Ihre Problemabfälle direkt dem Giftmobilpersonal!

Stellen Sie nichts an den Straßenrand!

Die Gefährlichkeit sieht man dem Abfall nicht an.

Problemabfälle

ARZNEIMITTEL, KOSMETIKA

Arzneimittel und Kosmetika sind über den Hausmüll/Restmüll zu entsorgen. Stellen Sie sicher, dass Kinder keinen Zugriff auf die Altmedikamente haben.

AUTOWASCH- UND PFLEGEMITTEL

Antibeschlagmittel, Autochrompflegemittel, Entfroster, Rostschutzmittel, Rostumwandler, Frostschutzmittel

BATTERIEN UND AKKUMULATOREN

Quecksilberoxid-Knopfzellen, Nickel-Cadmium-Akkumulatoren, Alkali-Mangan-Batterien, Zink-Kohle-Batterien, Lithium-Batterien, Silberoxid-Batterien.

Alle Batterien und Akkumulatoren können Kostenlos beim Handel oder an den gemeindlichen Sammelstellen abgegeben werden! Für AUTOBATTERIEN BESTEHT EINE PFANDREGELUNG!

HAUSHALTSREINIGER, WASCHMITTEL, SPRAYDOSEN

Metallputzmittel, Herdputzmittel, Backofenreiniger, WC-Reiniger, Abflussreiniger, Entkalker, Salmiakgeist, Waschmittel, Weichspüler, Fensterputzmittel, Fußbodenreinigungs- und Pflegemittel, Grillreiniger, Möbelpflege, Spraydosen, Silberputzmittel, Sanitärreiniger, Desinfektionsmittel.

FARBEN, LACKE, KLEBSTOFFE (LÖSEMITTELHALTIG)

Tapetenkleister, Unterbodenschutz

LÖSUNGSMITTEL, -GEMISCHE

Spiritus, Tri, Aceton, Glycerin, Fleckenentferner, Kaltreiniger, Waschbenzin, Terpentin, Verdünner, Abbeizmittel, Nitroverdünner, Reinigungsmittel, Lederpflegemittel, Imprägniermittel

ÖL- UND FETTHALTIGE ABFÄLLE

Ölfilter, mineralische Fette,

ALTÖL IST BEIM HANDEL ZURÜCKZUGEBEN!!!

PFLANZEN- UND SCHÄDLINGSBEKÄMPFUNGSMITTEL

Ameisentod, Mottengift, Schimmeltötungsmittel, Holzschutzmittel

QUECKSILBER- UND PCB-HALTIGE ABFÄLLE

Thermometer, Quecksilberschalter, Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen, PCB-haltige Kondensatoren

SÄUREN, LAUGEN, SALZE, CHEMIKALIEN

Fotochemikalien, Chemielabor-Kästen, Entwickler, Fixierer, Hobby-Chemikalien

NICHT ANGENOMMEN WERDEN!:

Nicht angenommen werden Abfälle aus Gewerbe und Industrie sowie Tierkadaver. Munition, Sprengkörper, pyrotechnische Artikel (z.B. Feuerwerkskörper) sind bei der Polizei abzugeben.
Druckgasflaschen, Feuerlöscher und Altreifen sind beim Handel abzugeben. Asbestzementprodukte und künstliche Mineralfaserprodukte (Glaswolle, Steinwolle) sind über den Entsorgungspark Freimann der Landeshauptstadt München zu entsorgen.

Ständige, ganzjährige Sammelstellen für Problemabfälle:

Zweckverband München-Südost
Haidgraben 1
85521 Ottobrunn
Telefon 089 608091-0
Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 7.00 – 19.00 Uhr
Freitag 7.00 – 12.00 Uhr

Nur Annahme von haushaltsüblichen Kleinmengen

GSB – Sonderabfall Entsorgung Bayern GmbH
Werner-Heisenberg-Allee 61
80939 München-Fröttmaning
Telefon 089 321994-0
Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 7.30 – 15.45 Uhr
Freitag 7.30 – 12.30 Uhr

nimmt von Privatkunden seit Januar 2008 keine Problemabfälle mehr an.

Gewerbe und Dienstleistungsbetriebe mit weniger als 2 Mg gefährlicher Abfälle pro Jahr können weiterhin Problemabfälle bei der GSB abgeben, sofern im Vorfeld eine ausreichende Deklaration der Abfälle mittels GSB Abfallprofil und gegebenenfalls Deklarationsanalyse eingereicht wird.

Ansprechpartner für Problemabfälle im Landratsamt:

Bei Fragen zur Entsorgung von Problemabfällen wenden Sie sich bitte an das Landratsamt München, Herr Wiedmann,
Telefon 089 6221–2626,
Telefax 089 6221–442626,
E-Mail: Wiedmann(at)lra-m.bayern.de,
Internet: http://www.landkreis-muenchen.de.

Design & Umsetzung by RCE