Kontakt
Impressum
Ortsübersicht

Sanierung der nördlichen Münchner Straße

Bauträger: Gemeinde Unterföhring, Staatliches Bauamt Freising

Vom 19. Juni bis zum 8. September 2017 wird die nördliche Münchner Straße zwischen Ahornstraße und Aschheimer Straße saniert und mit einer lärmmindernden Asphaltdeckschicht versehen.

Die Sanierungsarbeiten an der Unterföhringer Ortsdurchfahrt, der Münchner Straße, kommen gut voran und liegen im Zeitplan. Nach Angaben des Staatlichen Bauamts Freising wird deshalb auch der zweite Bauabschnitt, der die endgültige Vollsperrung der Münchner Straße mit sich bringt, wie angekündigt eingerichtet. Vom Montag, 31. Juli an, also mit Beginn der Sommerferien, wird die Münchner Straße zwischen der Aschheimer Straße und der Bauhofstraße - inklusive Brücke über den Isarkanal - komplett gesperrt werden. Eine innerörtliche Umleitung ist nicht möglich. Autofahrer werden gebeten, die seit sechs Wochen beschilderten großräumigen Umleitungen über die M3, die B471 und die alte B11 (St 2350) zu nutzen. Radler und Fußgänger können die Baustelle während der gesamten Zeit passieren (auch die Brücke). Der zweite Bauabschnitt dauert voraussichtlich bis zum Freitag, 8. September.

Teilung der Buslinie 231
Für die Dauer der Vollsperrung wird die Buslinie 231 von und nach Ismaning in zwei unabhängige Teillinien unterteilt. Um beide Teillinien zu nutzen, kann ein Fußweg von ca. 280 Metern über die Kanalbrücke zurückgelegt werden. Fahrgäste zwischen Ismaning und Unterföhring, bzw. München weichen bitte auf die S 8 („Ismaning (S)" und „Unterföhring (S)") aus.

Teillinie A: Ismaning (S) - AGROB - Kanal
Die Teillinie A verkehrt zwischen den Haltestellen „Ismaning (S)" und „Unterföhring, Kanal". Der Linienweg wird direkt durch das Gewerbegebiet AGROB führen. Die Haltestelle „AGROB" entfällt, stattdessen wird ein Ersatzhalt im südlichen Kreuzungsbereich des Gewerbegebietes eingerichtet. Zur Weiterfahrt Richtung Studentenstadt finden Sie die Haltestelle der Teillinie B an der Aschheimer Straße, Höhe Haus Nummer 3.

Teillinie B : Studentenstadt (U) - Unterföhring
Die Teillinie B fährt von der Haltestelle „Studentenstadt (U)" in München nach Unterföhring und endet dort an der Haltestelle „Fichtenstraße". Fahrgäste nach Ismaning steigen bitte schon an der Haltestelle Münchner Straße (Höhe Haus Nummer 130) aus und laufen zu Fuß zum Kanal und über die Brücke.

Der erste Bauabschnitt zwischen der Ahorn- und der Aschheimer Straße wird voraussichtlich ab dem 28. Juli wieder befahrbar sein, auch wenn es, wegen Restarbeiten, zu kleineren Einschränkungen kommen kann. Die innerörtliche Umleitung - auch der Buslinien - wird dann aufgehoben.

Design & Umsetzung by RCE